Laura Dittli möchte anpacken – als Ihre zukünftige Regierungsrätin

Laura Dittli möchte anpacken – als Ihre zukünftige Regierungsrätin

Die doppelten Dittlis

23. April 2022|

Beide sind jung, beide haben Jus studiert, und beide wollen in die Kantonsregierung: Valérie Dittli hat den Sprung in der Waadt bereits geschafft. Ihre Schwester Laura tritt im Herbst in Zug an. Ein Besuch auf dem elterlichen Hof in Oberägeri zeigt: So gleich sind die Bauerntöchter gar nicht.

Die junge Zuger Politikerin startet durch

5. Mai 2019|

Die Oberägererin ist die wohl jüngste Präsidentin einer Kantonalpartei in der Geschichte des Kantons Zug. Sie erzählt, was es mit ihren Plänen zur Bundesrätin auf sich hat und dass Jungsein in der Politik auch Vorteile haben kann.

Laura Dittli

Laura Dittli neu in den Regierungsrat

  • Sinnvolle und zukunftsorientierte Investitionen in flexible Tagesschul- und Betreuungsstrukturen sind nötig, um eine zeitgemässe Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben im Kanton Zug zu ermöglichen.
  • Die Rahmenbedingungen für ein starkes Zuger Gewerbe müssen so geschaffen werden, dass Innovationen möglich sind.
  • Mit neuen, mutigen Ansätzen gestalte ich die Zukunft des Kantons
    Zug mit und übernehme Verantwortung.
Mehr erfahren

Über Laura Dittli

Mein Kanton Zug

Mitmachen

Social Wall